DIE MAMA VERGISST DICH NICHT



 

Ich arbeite schon viele Jahre als Erzieherin, und habe viele Kinder kommen und gehen sehen. Das „ärmste“ Kind, das ich als Erzieherin je hatte, ist Tobias. Seine Eltern sind geschieden. Er ist zwischen Mama und Papa hin und hergeschoben worden. Bei ihm wurde dagnostiziert: Aggressives dissoziales Verhalten. Kurz vor seinem Geburtstag hat er erzählt, dass er seine Mama schon lange nicht mehr gesehen hat, und er fragte sich, ob sie wohl zu seinem Geburtstag kommt …        mehr...





SINNESFROHER GLAUBE – DANK MARIA!



Maria war der Mensch, der Jesus am nächsten stand. Sie kann uns zu einer ganzheitlichen, lebendigen Christusbeziehung verhelfen.

Auf den ersten Blick gehören Glaube und Sinnesfreuden nicht unbedingt zusammen, weil es beim Glauben ja gerade um etwas geht, was unsere Sinne übersteigt. Umso überraschender bringt der Apostel Johannes bei seinem Christus-Zeugnis sinnenhafte Erfahrung ins Spiel.     mehr...







Der Weg zum Gipfel ist steil

 

Ehe als Bergwanderung in alpinem Gelände:
Die Ehe gleicht einer Bergwanderung in alpinem Gelände. Ein Paar geht, gerade am Anfang seiner Beziehung,...  mehr...






DAS FREIHEITSSCHIFF

Erziehung zur Freiheit in der Familie

In den letzten Jahren hat man den Eindruck, dass wir auf einem „Narren-Schiff“ unter­wegs seien. „Tyrannenkinder“ hätten eine Meuterei angezettelt und das Ruder in die Hand genommen, so die Mahnung einiger Therapeuten.     mehr...






»ES RIECHT SO KATHOLISCH«

Mit allen Sinnen glauben – die Sakramente helfen uns dabei
„Aber bitte keinen Weihrauch!“ Da kam die Gastfreundschaft unserer evangelischen Gemeinde doch an ihre Grenzen, ...    mehr...






AUS DER SPUR – ABER AUF DEM WEG

Wer seinen Job verliert, fällt aus der Alltagsroutine und lebt mit einem Mal im Ausnahmezustand. Das Wichtigste ist jetzt ein kühler Kopf. Aber das ist leichter gesagt als getan ...  mehr...

 






„UNSER WEG“ – EIN EVENT FÜR UNSERE GRUPPE

Eltern und Kinder freuen sich auf die Versandaktion von „unser weg“   mehr...







Sr. Gertrud-Maria Erhard

Kreuzeswege



Es ist ein Kreuz –
sagen wir
wenn Leid
ein Teil des Lebens wird

mehr...